Content Marketing automatisieren mit twitterfeed.com

Share the joy
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

 

Content Marketing automatisieren mit twitterfeed.com

Gerade erst hat Google ein deutsches Linktausch-Netzwerk abgestraft und wieder mal gezeigt „Wie der Barthel den Most holt“ … nmlich nicht mit getauschten Links. Damit zeigt Google aber auch, dass Backlinks nach wie vor relevant sind fr die eigene Position im Index. Wie bekommt man also gute Links? Eine Frage, die sich jeder (gute) Webmaster wohl schon mehrfach gestellt hat…

Natrlich mit gutem Content und mit Expertenstatus! Klar, das war nun gar nicht neu. Also an dieser Stelle ein Tipp von soseo, wie man das Ganze ein wenig automatiseren kann.

Wichtig ist natrlich nach der Erstellung von guten Inhalten, dass diese auch eine hohe Reichweite haben. Noch bietet der Google-Dienst Blogger die Mglichkeit kostenloser Blogs. Google fordert die Blog-Betreiber derzeit auf, Ihre Blogs in Google+ Accounts zu konvertieren, um das eigene Netzwerk zu strken. Das sollte man erst mal unterlassen, denn mit dem Tool twitterfeed.com besteht die Mglichkeit, Eure wertvollen Blog-Posts Eures Blogger Accounts automatisch an

– Facebook Accounts
– Facebook Seiten (Firma, Gemeinschaft, Marke etc.)
– Twitter
– LinkedIn
– LinkedIn Company Pages
– app.net

weiter zu senden.
Es ist sogar mglich, mehrere Fb-Seiten zu „versorgen“.

Realisiert wird der Feed-Multiplikator ber den RSS-Feed des Blogs, dessen Adresse im twitterfeed-Account einzutragen ist. Die verfgbaren Social Media Accounts schnell verbinden und fertig ist der Lack.

Das Ganze macht natrlich nur Sinn, wenn Ihr in Euren Social Media Accounts auch gengend Follower habt. Also, fleiig Freunde sammeln. Und achtet bitte darauf, ob Isolde aus Makranstedt auch Euer Kunde sein oder werden knnte oder wenigstens als Multiplikator taugt 😉

Tipp: Gebt Euren Lesern/Followern wertvolle und interessante Infos (News-Feeds, deren Themen Ihr aktuell diskutieren knnt, gibt es zu jedem Thema), die kommentierendwert sind. Wenn Ihr ein Produkt verkaufen mchtet, dann achtet darauf, Euch erst das Vertrauen mit gutem Content zu erarbeiten ( 5-10 gute Beitrge machen einen spitz gesetzten Werbedolch ertrglicher)…

brigens, Duplicate Content ist kein Thema, denn Eure Original-Meldung gibt es nur einmal. Entscheidend aber ist, dass Euer Teaser von vielen SMAs kommentiert und damit verbreitet wird.

Freu mich auch Eure Comments 😉

PS: Vergesst nicht, Backlinks am besten als Deeplinks zu setzen

Unternehmensberater It & Marketing on FacebookUnternehmensberater It & Marketing on Google
Unternehmensberater It & Marketing
Unternehmensberater - IT & Marketing at gogolplex - Internet Projekt Management
Dipl.-Inf. (FH) Ralf Lieder
Geboren 1971 in Dresden, Berufsabschluss Elektronik-FA
Fachschulabluss Techniker für ET/Automatisierung
Abschluss Dipl.-Informatiker (FH) für Medienimformatik
Beratung rennomierter Firmen und Internet-Unternehmen

Autor: Unternehmensberater It & Marketing

Dipl.-Inf. (FH) Ralf Lieder Geboren 1971 in Dresden, Berufsabschluss Elektronik-FA Fachschulabluss Techniker für ET/Automatisierung Abschluss Dipl.-Informatiker (FH) für Medienimformatik Beratung rennomierter Firmen und Internet-Unternehmen

Schreibe einen Kommentar